Studien­richtung Textil­design

Textilkunst / Textildesign, B.A. / M.A.

Das Profil der Studienrichtung

Die Arbeitsfelder eines Textilgestalters sind bereits im Studium themenreich. Die Studierenden trainieren von Beginn an unter Nutzung traditioneller spezifischer Gewerke, freier Techniken und vor allem aktueller neuer Technologien die Arbeit an der Form. Nicht zuletzt entwickelt dieses Vorgehen ein künstlerisches Gespür. Die Erfahrungen mit Material, Technik, Form und Funktion führen zu Entdeckungen des eigenen Vermögens und Wollens. Kreativität ist eine wesentliche Eigenschaft des Menschen, in der er sein Selbst entdecken kann. Sie ist Lust im Tun. Künstlerisches Tun und Forschung im Sinne von Erkundung sind ohne vorgabefreie Neugier nicht möglich.
Erfahre mehr

Leiter der Studienrichtung
Prof. Jörg Steinbach
joerg.steinbach@fh-zwickau.de

Lehrende
Ute Schmidt Dipl. Des. (FH)
Sybille Förster Dipl. Des. (FH)
Thekla Maria Nowak M.A.
Erik Buchholz Bildender Künstler (Dipl.)
Ronald Weise Bildender Künstler (Dipl.)
Karolin Sobe B.A.

Bewerbung Textilkunst / Textildesign

Um in einem unserer Studiengänge zu studieren, müssen wir Ihre Eignung feststellen.
Informieren Sie sich über Vorraussetzungen sowie Termine und melden Sie für die Eignungsprüfung an.

Zum einen benötigen Sie dafür die entsprechende Hochschulzugangsberechtigung
(allgemeine Hochschul- oder Fachhochschulreife bzw. eine als gleichwertig anerkannte Schulbildung)
und zum anderen die bestandene Eignungsprüfung. Diese gliedert sich in folgende Bestandteile:

• Einreichung einer Mappe mit Ihren künstlerisch-gestalterischen Arbeiten
• persönliches Gespräch u.a. zur Studienmotivation und zum persönlichen Werdegang
• Die Erfüllung verschiedener Aufgaben mit künstlerisch-gestalterischen und fachbezogenen Anteilen

Die Informationen zur nächsten Aufnahmeprüfung 2021 geben wir hier rechtzeitig bekannt.